Datenreport 2019: Monitoring zur frühen nachbarsprachigen Bildung in Kitas der sächsischen Grenzregionen

2019 hat die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (SMK) eine zweite Datenerhebung im Rahmen eines längerfristig angelegten Monitorings zur frühen nachbarsprachigen Bildung in ca. 1.000 Kitas der sächsischen Grenzregionen durchgeführt. Der daraus resultierende Datenreport 2019 steht auf der Nachbarsprachplattform kostenlos zum Download zur Verfügung.

Mit dem Datenreport 2019 liefert die LaNa nicht nur einen aktuellen datengestützten Gesamtüberblick über die Umsetzung nachbarsprachiger Bildungsangebote in Kitas im sächsischen Grenzraum zu Polen und Tschechien. Erstmalig konnte dabei auch eine fundierte datengestützte Darstellung der Entwicklung im Zeitverlauf im Vergleich zum ersten Datenreport aus dem Jahr 2017 vorgenommen werden.

Letzte Aktualisierung: 10.05.2021