Projekt „Nachbarsprachkoffer“ der Sächsischen Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung hat für Sie Nachbarsprachkoffer gepackt. In ihnen finden Sie eine Fülle von Materialien, Ideen und Anregungen sowie pädagogisches Handwerkszeug zum Anfassen, Ausprobieren und Nachnutzen für Ihre nachbarsprachige Bildungsarbeit vor Ort in der Kita.

Der Nachbarsprachkoffer richtet sich an alle interessierten pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen des sächsisch-polnischen bzw. sächsisch-tschechischen Grenzraumes, die insbesondere mit Kindern der Altersgruppe von ca. 3 bis 6 Jahre arbeiten und diese an Sprache und Kultur unserer Nachbarländer heranführen und die frühe nachbarsprachige Bildung in den Kita-Alltag integrieren (wollen)!

Weitere Informationen zum Einsatz des Nachbarsprachkoffers sowie alle Stellen, die den Koffer ausleihen, finden Sie auf der Webseite des Projekts www.nachbarsprachen-sachsen.eu.

Letzte Aktualisierung: 30.10.2017