miniKIM-Studie 2014 des Medienpädagogischen Forschungsbund Südwest (mpfs)

Die miniKIM wird vom Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs) als Forschungskooperation der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk (SWR) herausgegeben. Themen der miniKIM sind Basisdaten zur Haushaltsausstattung, zum Medienbesitz der Kinder und die wichtigsten Eckdaten zur Mediennutzung, zum Umgang mit Fernsehen, Büchern, Handy, Computer und Internet sowie die Rolle von digitalen Spielen. Weitere Aspekte sind der Medienumgang der Haupterzieher sowie die Rolle von Medien im Kindergarten.

Die vollständige Studie können Sie auf der Webseite des Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 25.10.2017