Online-Dokumentation des WiFF-Fachforums: Praxis schafft Chancen für die Ausbildung

Welches Potenzial birgt der Lernort Praxis für das Arbeitsfeld und die frühpädagogische Aus- und Weiterbildung? Welchen Beitrag können informelles Lernen und ein verstärkter Arbeitsfeldbezug zur Modernisierung der Ausbildung an Fach- und Hochschulen leisten? Diesen Fragen widmete sich die WiFF am 24. Oktober 2017 in einem Fachforum am Deutschen Jugendinstitut in München. Etwa 60 Teilnehmende folgten der Einladung, angeregt durch Vorträge und Praxisbeispiele, die Gestaltung des Lernorts Praxis zu diskutieren.

Die Online-Dokumentation finden Sie auf der Webseite der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)

Letzte Aktualisierung: 23.11.2017