Infoset Medienkompetenz – Frühe Kindheit und Medien

Schon für kleine Kinder spielen Medien eine erhebliche Rolle in ihrem Alltag: Von Kinderbüchern über Kassetten und CDs mit Geschichten und Märchen bis hin zu Sendungen und eigenen Kanälen für Kinder im Fernsehen: eine Vielzahl massenmedialer Angebote beeinflusst die Lebenswelt von Kindern in modernen Gesellschaften. Ebenso wird auch unser medialer Alltag mit Werbung auf Plakatwänden, Displays oder im Radio von Kindern wahr- und aufgenommen. Schließlich nehmen Kinder mit zunehmendem Alter auch bewusster wahr, wie wir Erwachsenen mit Medien umgehen.

Daher ist es für Eltern und Erzieher wichtig, Kinder nicht alleine diesen – oft kommerziell orientierten – Eindrücken und Erfahrungen zu überlassen, sondern mit ihnen gemeinsam Medien zu nutzen und aktiv das Gespräch über ihre Medienerfahrungen zu suchen.

Das Infoset Medienkompetenz – Frühe Kindheit und Medien können Sie auf der Webseite des Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs)herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 24.10.2017