Filme über Kindertagesbetreuung für Eltern aus anderen Kulturkreisen

Die Länder Bayern und Hessen haben gemeinsam mit dem Didacta-Verband ein Filmprojekt umgesetzt, dass darauf abzielt, Familien, die bislang keine Erfahrungen mit frühkindlicher außerfamiliärer Betreuung gesammelt haben, zu den Chancen der frühkindlichen Bildung und Betreuung informieren. In acht thematisch orientierten Kurzfilmen werden die Arbeit von  Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege sowie die Grundlagen der frühen Bildung für die Kinder vorgestellt:

Die Filme lassen sich über YouTube beziehen und liegen in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi) vor. Eine Übersicht über die Filme, geordnet nach Sprachen, finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 02.11.2017