Broschüre: Sprachliche Bildung und Sprachförderung in der Kita

Sprache ist der Schlüssel zu Bildung und zur Teilhabe an der Gesellschaft. Deshalb sind sprachliche Bildung und Sprachförderung bereits in der Kita besonders wichtig. Kinder mit sprachlichen Schwierigkeiten, mit nicht-deutscher Herkunftssprache, aber auch Kinder, deren Sprachentwicklung gegenüber Gleichaltrigen schon fortgeschritten ist, können hier im Mittelpunkt stehen.

Die sprachliche Bildung und Sprachförderung von Kindern gehören bereits in der Kita zu den besonders wichtigen Arbeitsfeldern, um die Chancen aller Kinder auf Bildung- und somit Schulerfolg zu erhöhen. Pädagogische Fachkräfte sind in den Kindertageseinrichtungen diejenigen, die durch die Methoden der alltagsintegrierten sprachlichen  Bildung durch Angebote im bereich der Sprachförderung alle Kinder bedarfsgerecht und ko-konstruktiv unterstützen.

Um dieser Aufgabe gerecht zu werden und Kinder in ihrer sprachlichen Entwicklung begleiten und unterstützen zu können, bedarf es einerseits theoretischen Fachwissens über den Spracherwerb und die kindliche Entwicklung im Allgemeinen, andererseits benötigen pädagogische Fachkräfte auch einen großen Schatz an methodischen Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten in ihren Handlungsrepertoire, um Bildung- und Lernprozesse anregen und begleiten zu können. Hinzu kommen wichtige Aufgaben wie das beobachten und Dokumentieren sowie die Zusammenarbeit mit den Familien der Kinder auf verschiedenen Ebenen.

Die Broschüre wurde herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs); unterstützt durch das LakoS – Landeskompetenzzentrum für Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen.

Sie bietet eine Sammlung an zahlreichen praktischen Ideen, Tipps und Möglichkeiten, wie die sprachliche Entwicklung von Kindern in der Kita begleitet und unterstützt werden kann. Folgende Bereiche werden genauer betrachtet:

  • Allgemeines
  • Aussprache
  • Wortschatz
  • Grammatik
  • Pragmatik/Kommunikation
  • Mehrsprachigkeit
  • Literacy
  • Sprachliche Auffälligkeiten und Störungen
  • Redefluss
  • Stimme

Die Broschüre können Sie sich auf der Webseite der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs) kostenlos herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018