"Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht..." – Perspektivwechsel für den Blick auf den Hortalltag (K 15)
vom 22.09.2022 bis 23.09.2022 in Dresden

Der Hort befindet sich oft in einem Spannungsfeld zwischen seiner Aufgabe, den Bildungsauftrag umzusetzen und gleichzeitig den vielfältigen Anforderungen seines Umfeldes gerecht zu werden.

In diesem Kurs wird der Blick auf die pädagogische Rolle des Hortes gelenkt und die aktuelle Situation in den Einrichtungen der Teilnehmenden beleuchtet. Es werden praxisnahe Möglichkeiten und Lösungsansätze erarbeitet, die einer Schärfung und Stärkung der konzeptionellen Ausrichtung des Hortes dienen sollen. Ziel ist es, Selbstreflektion anzuregen, das Gefühl von Selbstwirksamkeit zu stärken und im gemeinsamen Austausch konstruktive Handlungsmöglichkeiten für die Praxis zu entwickeln.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Unser Hort heute - Vision und Alltag
  • Standortbestimmung meines Hortes
  • Unser/mein Handlungsspielraum
  • Unterstützende Faktoren für die Umsetzung des Bildungsauftrages
  • Bedürfnisse von Kindern im Hortalltag berücksichtigen
  • Beziehungsgestaltung mit Schule und Eltern

Veranstaltungsinformationen:

Kreis der Teilnehmenden:

Pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen, die im Hortbereich tätig sind.

Termin:

22.09.-23.09.2022

Ort:

Ev. Tagungs- und Freizeitstätte Dresden

Anmeldeschluss:

29.04.2022

Teilnahmeentgelt:

50 € pro Tag, insgesamt 100 €

Zielgruppe(n):

  • Erzieher*innen

Referent*in(nen):

Isabel Schrepel, Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Familientherapeutin (DGsP), Marte Meo-Therapistin; Freiberg

Preis: 100,00 Euro

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/fortbildung-3946.html

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.