Ohne Eltern geht es nicht! – Bildungs- und Erziehungspartnerschaften erfolgreich gestalten
am 20.09.2021 in Online

Pädagogischer Online-Fachtag Elternarbeit und Erziehungspartnerschaft

Elternarbeit und Gewaltprävention veranstaltet am Montag, den 20.09.2021 von 10:00-14:30 Uhr den Online-Fachtag zum Thema "Ohne Eltern geht es nicht! - Bildungs- und Erziehungspartnerschaften erfolgreich gestalten". Sie erwarten interessante Vorträge und Raum für Diskussion.

Die Inhalte des Online-Fachtags im Überblick:

  • Vortrag: Elternarbeit - Chancen und Grenzen
  • Vortrag: Bildungsinstitutionelle Übergänge gestalten und begleiten
  • Vortrag: Haltung zeigen! Beispiele für den professionellen Kontakt mit schwierigen Eltern

Vortrag: Elternarbeit - Chancen und Grenzen
(Referentin: Dipl. Soz.-Päd. Jacqueline Hofmann)

Die Zusammenarbeit mit Eltern stellt uns immer wieder vor Herausforderungen. Eine gelingende Erziehungspartnerschaft bildet die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Im Vortrag setzen wir uns mit den Chancen der Elternarbeit, den verschiedenen Formen aber auch mit schwierigen Situationen und Grenzen auseinander. Praktische Tipps für die Elternarbeit im Alltag runden den Vortrag ab.

Vortrag: Bildungsinstitutionelle Übergänge gestalten und begleiten
(Referentin: Dr. Janine Brade)

Übergänge sind Bestandteil des menschlichen Lebens. Sie können herausfordernd und entwicklungsfördernd sein. Neben allgemeinen Merkmalen sind Übergänge stets auch von einer individuellen Auseinandersetzung geprägt. Im Vortrag wird es um grundsätzliche Aspekte von Übergängen, die Besonderheiten von bildungsinstitutionellen Übergängen und deren Gestaltung vor dem Hintergrund der Zusammenarbeit zwischen Kindern, Eltern, Erzieherinnen/Erziehern und Lehrkräften gehen.

Vortrag: Haltung zeigen! Beispiele für den professionellen Kontakt mit schwierigen Eltern
(Referent: Soz.-Päd. Andreas Reupert)

Wer mit Kindern in Krippe, Kindergarten oder Hort arbeiten möchte, kommt um den Kontakt mit Eltern nicht herum. Was sich mit zugewandten Eltern leicht anfühlt, kann sich mit schwierigen Eltern schnell zur Belastung bis hin zur Frustration entwickeln. Im Vortrag werden typische knifflige Situationen mit Eltern aus der Praxis besprochen.

Veranstaltungsinformationen:

Hinweise zur Durchführung:

Sie sehen die ReferentInnen mit Bild und Ton. Über eine Live-Chat-Funktion haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen. Sie benötigen für die Teilnahme ein PC, Notebook, Tablet oder Smartphone mit Internetzugang. Kamera oder Mikrofon sind nicht erforderlich. Der Online-Fachtag findet auf der Webinar-Plattform edudipIn neuem Fenster öffnen statt. Die Software wird in Deutschland entwickelt und wird auf Serverstandorten in Europa gehostet. Die Lösung ist 100% DSGVO-konform. 

Zielgruppe(n):

  • Fachberater*innen
  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Dipl. Soz.-Päd. Jacqueline Hofmann

Dr. Janine Brade

Soz.-Päd. Andreas Reupert

Preis: 89,00

Website: https://wordpress.elternarbeit-sachsen.de/produkt/20-09-2021-0900-1500-uhr-fachtag-elternarbeit-in-kita-und-schule-erfolgreich-gestalten/

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Elternarbeit und Gewaltprävention Jacqueline Hofmann
Limbacher Straße 24
09113 Chemnitz

Telefon: 03719091942

Fax: 03719091943

E-Mail: info@elternarbeit-sachsen.de

Website: http://www.elternarbeit-sachsen.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.