Persönlicher Kompetenzgewinn durch Biografiearbeit Modul I von III
am 05.06.2021 in Dresden

Modulfortbildung | 24 UE
Modul I von III

Diese Seminarreihe bietet einen wertschätzenden Rahmen, persönliche Kompetenzen aus der eigenen Lebensgeschichte zu erkennen. Unsere persönlichen Erfahrungen sind Bausteine zur Professionalität. Wenn es gelingt, sie bewusst wahrzunehmen und als Möglichkeit zu verstehen, können wir sie verstärkt in der täglichen Arbeit mit Kindern einsetzen. Biografiearbeit ist ein Weg, auch kindliches Potential sicherer zu erkennen und zu fördern.

Methodik:

  • theoretische Inputs, Verknüpfung mit wissenschaftlichen Erkenntnissen
  • intensiver persönlicher und fachlicher Austausch
  • Erfahrungen der Selbst- und Fremdwahrnehmung


Voraussetzung für die Teilnahme ist die absolute Bereitschaft, dem Erleben und der Lebensgeschichte anderer respektvoll zu begegnen. Die Modulfortbildung ermöglicht eine kontinuierliche Begegnung mit anderen in einer festen Gruppe. 

Veranstaltungsinformationen:

Bitte beachten Sie, dass die Modulveranstaltung nur komplett buchbar ist.
Mit Ihrer Anmeldung buchen Sie alle 3 Termine.

Veranstaltungszeit:
09.00 -16:00 Uhr


Veranstaltungsort:
Evangelische Tagungs- und Freizeitstätte Dresden (Heideflügel 2 in 01324 Dresden) 

Veranstaltungskosten:
Die Veranstaltungskosten beinhalten Vollverpflegung und Getränke für den Veranstaltungstag

Zielgruppe(n):

  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Katharina Schlieper

Preis: 120

Website: https://iks-sachsen.de/fortbildungskalender#tg366

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen
Stiftstr. 11
08056 Zwickau

Telefon: 0375/ 883 780 01

E-Mail: info@iks-sachsen.de

Website: https://iks-sachsen.de/

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.