Zusatzqualifikation als Leiter*in einer Kita - berufsbegleitend
vom 02.11.2020 bis 08.09.2021 in Leipzig

Leiter*innen in Kindertageseinrichtungen stehen vor komplexen Aufgaben, die sich im Spannungsfeld von Pädagogik, Betriebswirtschaft, Personalführung und Erziehungspartnerschaft bewegen. Neben der fachlichen Kompetenz und der persönlichen Eignung müssen Leiter*innen eine Qualifikation nachweisen. Diese berufsbegleitende Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte zur Befähigung der Ausübung von Leitungsaufgaben in Kindertageseinrichtungen. Sie erwerben fachliche, soziale und kommunikative Führungskompetenzen für das Leiten von Kindertageseinrichtungen. 

Damit Sie diese umfassende Weiterbildung mit möglichst viel Flexibilität und wenige Zeitaufwand absolvieren können, haben wir für Sie diesen Kurs als Blended Learning-Format konzipiert. So können Sie sich mit den Inhalten des Kurses ganz bequem von zu Hause aus beschäftigen und und absolvieren nur einen Teil (mindestens 51%) der Weiterbildung im Präsenzunterricht. Ihre Vorteile dieser Mischung aus Selbstlernen und Präsenzunterricht: 

  • Sie erarbeiten sich die theoretischen Lerninhalte mithilfe eines E-Learning-Kurses in Ihrem eigenen Lerntempo, und zwar, wo und wann Sie wollen.  
  • Bestätigen und vertiefen Sie Ihr Wissen, indem Sie Lerninhalte wiederholt anschauen können und den Literaturempfehlungen folgen. 
  • Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmenden aus oder stellen Sie den Dozenten Ihre Fragen. 
  • Konzentrieren Sie sich in der Präsenzphase auf die noch offenen Fragen. Lassen Sie sich individuell bei Ihrer Vorbereitung auf das Fachgespräch unterstützen.

Inhalt

Die Inhalte sind vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales empfohlen. 

  • Planen, leiten und koordinieren: Führungspersönlichkeit, Betriebsführung, Personalmanagement 
  • Teamarbeit und Beziehungsverhalten 
  • Konzeptentwicklung und Gestaltung von innovativen Prozessen in der pädagogischen Arbeit 
  • Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement 
  • Reflexionstage bzw. kursbegleitende Tage mit Supervision

Nachdem Sie sich in der ersten Blockwoche mit den Teilnehmenden bekannt gemacht und eine ausführliche Einführung in den Blended-Learning-Kurs erhalten haben, absolvieren Sie immer wieder einige Inhalte online. Unsere Lernplattform ist browserbasiert, d. h. Sie können den Kurs ganz einfach über das Internet erreichen, oder auch über mobile Geräte wie Ihr Smartphone oder Tablet. Immer besteht die Möglichkeit des Austausches mit den Dozent*innen und mit den anderen Teilnehmenden.

Veranstaltungsinformationen:

Dauer

12 Monate, insgesamt 250 Unterrichtseinheiten (6 Kurswochen mit 40 Unterrichtseinheiten sowie 10 Unterrichtseinheiten Supervision)

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe

Erzieher, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Heilpädagogen und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat entsprechend der Empfehlung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales zur Durchführung der Fortbildung für Mitarbeiter zum Erwerb der Zusatzqualifikation als Leiter einer Kindertageseinrichtung im Freistaat Sachsen vom 8. September 2003

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen

Referent(en): keine Angabe

Preis: auf Anfrage

Website: https://www.euroakademie.de/de/standorte/leipzig/fort-und-weiterbildung/details/veranstaltung/Zusatzqualifikation-als-Leiter-in-einer-Kita--Blended-Learning-EA-berufsbegleitend-Blended-Learning.html?no_cache=1

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Euro-Schulen Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig

Telefon: 0341 35053530

Fax: 0341 350535333

E-Mail: leipzig@eso.de

Website: http://www.eso.de/leipzig

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.