Der Hort als Werkstatt und Bühne (AS HWB)
vom 23.09.2020 bis 27.11.2020 in Chemnitz

Der Hort ist neben der Schule Lebens- und Lernort für Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren. Die Möglichkeiten, die der Hort dabei bieten kann, sind vielfältig: Eine lebendige Werkstatt des Untersuchens, des Erforschens, des Experimentierens – in einer Atmosphäre spielerischen Erprobens. Dabei haben die Kinder die Möglichkeit, sich selbst zur Disposition zu stellen und im praktischen Agieren zu erleben, zu reflektieren und zu hinterfragen und auch den eigenen Körper als lebendiges Instrument verstehen zu lernen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Hort als Werkstatt und Bühne entdecken, untersuchen und erforschen
  • Möglichkeiten der Werkstatt Hort erweitern

Teilnehmerkreis:

pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen, welche im Hortbereich tätig sind.

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungsort: Jugendherberge "eins" Chemnitz

Termine:

Seminar 1: 23.09.-25.09.2020

Seminar 2: 25.11.-27.11.2020

Bemerkung: Es erfolgt eine gesonderte Ausschreibung mit der Erläuterung aller Modalitäten. Eine Teilnahme nur an einzelnen Seminaren ist nicht möglich.

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen

Referent(en):

Sabine Lippold, Dipl.-Psychologin, Theaterwissenschaftlerin, Tanzpädagogin; Wiesbaden

Holger Gutknecht, Dipl.-Sozialpädagoge; Berlin

Preis: 45 € pro Tag, insgesamt 270 € für 6 Tage

Website: www.lja.sms.sachsen.de/Fortbildung

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.