Schattenkinder - Kinder aus suchtbelasteten Familien
am 24.03.2020 in Dresden

Wenn Vater oder Mutter alkohol- oder drogenabhängig sind, fällt ein düsterer Schatten auf das Leben der Kinder. Der Preis ist oft hoch: Sie werden um einen Teil ihrer Kindheit betrogen. In jeder Kindergartengruppe und in jeder Schulklasse kommt schätzungs-weise jedes sechste Kind aus einem Elternhaus, in dem es eine Alkohol- oder Drogenabhängigkeit gibt. Diese Kinder sind hochgefährdet, denn sie leiden noch lange bevor sich die betroffenen Erwachsenen Hilfe suchen, unter den Auswirkungen der Sucht.

Dieses Seminar befasst sich damit, diese Kinder zu erkennen, zu verstehen und zu unterstützen. Es soll Berührungsängste und Unsicherheiten abbauen und ermutigen, sich diesen Kindern zuzuwenden und Hilfe zu leisten.

Inhalte:

  • Basiswissen Sucht und suchtbelastete Familiensysteme
  • Auswirkungen der Suchtbelastung auf die Kinder
  • Wie erkenne ich die Problematik? - Anzeichen und Rollenmuster der Kinder
  • Unterstützungsmöglichkeiten - Lebenskompetenz, Resilienz, Gespräche, Kindeswohl
  • Umgang mit den Eltern und betroffenen Kindern
  • Methodische Anregungen

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 89,00 €

Website: www.awv.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.