Kinderwohl geht alle an….Verhalten und Handeln bei Kindeswohlgefährdung
am 16.04.2020 in Dresden

Kindeswohl ist ein unbestimmter Rechtsbegriff, welcher das gesamte Wohlergehen eines Kindes oder Jugendlichen und die gesunde Entwicklung umfasst. Es wird von körperlichem, geistigem und seelischem Wohl gesprochen, so dass alle Bereiche der menschlichen Entwicklung und Sozialisation gleichwertig anzusehen sind. Kindeswohl ist immer individuell und im Einzelfall einzuschätzen.

Was ist aber, wenn wir Anzeichen bemerken oder beobachten, dass es einem Kind nicht gut geht. Wie verhalte ich mich? Wie spreche ich das an, was ich beobachte? Welchen Auftrag habe ich? Wann und wie muss ich handeln? Welche Unterstützung hilft wirklich? Wer hilft mir und was gibt mir Sicherheit für meine Arbeit?

Zu all diesen Fragen soll in diesem Seminar gearbeitet werden, damit es möglich wird, zukünftig im Ernstfall sicherer zu handeln.

Inhalte:

  • Kindeswohl, Kinderschutz und Kindeswohlgefährdung….ein bisschen Theorie zur Auffrischung
  • Im Erkennen, Verhalten und Handeln Sicherheit bekommen – Möglichkeiten, Grenzen und Instrumente
  • Fallarbeit und Erfahrungsaustausch
  • Praktische Hinweise und Tipps

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 89,00 €

Website: www.awv.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.