Achtsamkeit – in Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation
am 25.01.2020 in Dresden

"Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Innern, Ruhe im Äußern. Wieder Atem holen lernen, das ist es.” (Christian Morgenstern)

NICHT NOCH EINE WEITERBILDUNG ZU BEOBACHTUNG UND DOKUMENTATION! … Oder doch?!

Wenn Sie bereits beobachten und dokumentieren, kann diese Fortbildung Sie unterstützen, achtsam mit sich und dem Kind zu sein, insbesondere beim Fotografieren.

Achtsamkeit bringt uns in das Gleichgewicht, sie öffnet uns den Blick für Kleinigkeiten. Die Erfahrung, das "Hier und Jetzt" mit Offenheit und Akzeptanz anzunehmen, Erwartungen fallenzulassen und sich ganz auf den Moment einzulassen - das ist eine gelingende Beobachtung.

Inhalt:

  • Theoretischer Input
  • Analyse des Alltags und eigener Handlungsstrategien
  • Ganzheitliche Achtsamkeits- und Kommunikationsübungen für Körper, Geist und Seele
  • Praktische Beispiele, eigenes Fotografieren und Dokumentieren - Möglichkeiten einer wertvollen Dokumentation und einer Reduzierung von Fotos

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungszeit:

09:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Evangelische Tagungs- und Freizeitstätte Dresden (Heideflügel 2 in 01324 Dresden)

Veranstaltungskosten:

inkl. Getränke und Verpflegung

Anmeldeschluss:

20 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Zielgruppe(n):

  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Simone Kühnert

Preis: 37,50

Website: https://iks-sachsen.de/fortbildungskalender#tg258

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen
Stiftstr. 11
08056 Zwickau

Telefon: 0375/ 883 780 01

E-Mail: info@iks-sachsen.de

Website: https://iks-sachsen.de/

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.