Beanspruchungen und Burnout - Der Beruf als Last
am 13.12.2019 in Dresden

Pädagogische Berufe bringen spezielle Beanspruchungen mit sich. Man setzt sich für Kinder ein, engagiert sich, macht sich Gedanken, … und die Folge ist nicht selten, enttäuscht zu werden. Nicht jede Entwicklung verläuft wunschgemäß. Manchmal fragt man sich, warum dies alles tut oder man hat das Gefühl, (emotional) viel weniger zurück zu bekommen, als man "investiert" hat. Manchmal ist es einfach zu viel,  …

Nicht selten entsteht das Gefühl, dass eigene Anstrengung und eigenes Engagement wenig sinnvoll oder vergeblich sind – irgendwann fühlt man sich (plötzlich) extrem erschöpft oder "ausgebrannt"?

Auch wenn Sie nicht zu diesen völlig Erschöpften, zu den direkt "Ausgebrannten" zählen, ist dieses Seminar wichtig.

Hier lernen sie kennen, welchen Umfang ein angemessenes Engagement für Ihren Beruf haben sollte und erfahren, wie man sich vor überstarken Belastungen schützen kann. Wir werden in der Veranstaltung -   angelehnt an ihre konkreten Anforderungen, Probleme und Stressoren - prüfen, was sie tun können, vielleicht tun müssen, um sich vor überstarker Erschöpfung, Arbeitsüberdruss und Burnout zu bewahren.

Veranstaltungsinformationen:

Ganztagesveranstaltung. 

Genauere Informationen werden nach Anmeldung übermittelt.  

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Dr. H. Müller

Psychologe

SAPITE-Consult

Preis: 65.00€

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Sapite-Consult, Dr. H. Müller
F.-Hegel-Str. 14
01187 Dresden

Telefon: 01577.9093440

E-Mail: mueller@sapite-consult.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.