Sprachstörungen erkennen und Sprachentwicklung fördern
am 20.09.2019 in Dresden

"Hilfe, unser Kind spricht nicht gut!" Wenn Sie als Erzieher diesen Hilferuf von besorgten Eltern kennen, wollen Sie den Eltern vielleicht eine kleine Stütze in der Beurteilung sein.

Was und wie viel sollte das Kind in welchem Alter sprechen können? In welchem Fall sollte das Kind besser einem Logopäden vorgestellt werden? Wie können Erzieher und Eltern die Sprachentwicklung der Kinder im Alltag fördern? Eine Logopädin gibt Antworten auf Ihre Fragen.

Inhalte:

  • Die gesunde Sprachentwicklung
  • Störungen der kindlichen Sprachentwicklung: Ursachen, Formen und Arten
  • Faustregeln zum Erkennen gestörter Sprachentwicklung
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung in der Kindertagesstätte
  • Überblick zu professionellen Hilfsangeboten und Leistungen der Logopädie

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00 €

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.