Sächsischer Bildungsplan: Körper, Bewegung und Gesundheit. Der somatische Bildungsbereich
am 19.09.2019 in Dresden

Der Sächsische Bildungsplan verlangt im Somatischen Bildungsbereich von den pädagogischen Fachkräften, den Kindern Wissen zum eigenen Körper zu vermitteln und sie zur Eigenverantwortung anzuregen. Ebenso wird erwartet, dass Entwicklungsverzögerungen und Auffälligkeiten wahrgenommen und erkannt sowie beeinträchtigte und behinderte Kinder integriert werden, um für alle ein Gefühl des Wohlbefindens herzustellen.

Wir schauen uns an, welche Materialien Sie nutzen können, welche Voraussetzungen Ihre Räume bieten (sollen) und wie Sie Ihre vorhandenen Räume in freudbetonte, anregende und gesundheitsfördernde Bewegungsräume verwandeln können, die auch Ihre Gesundheit positiv beeinflussen.

Inhalte:

  • Grundbewegungsarten: Welche gibt es und welche sollten in Kinder-Turn-Angeboten vorkommen?
  • Wann kann ein Kind was? - Hüpfen, springen, Balance, Kraft, Dehnung
  • Wie passen Apfel und Birne, Brot und Fisch in eine Bewegungsstunde?

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00 €

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.