Stressabbau durch Achtsamkeit
am 12.09.2019 in Dresden

Wie gelingt es, Ruhe und Gelassenheit zu erleben inmitten von Zeitdruck und wachsenden Anforderungen an Pädagogen? Wie gelingt es, in aufwühlenden Situationen besonnen und bei sich zu bleiben? Wie können wir unseren (Berufs-)Alltag dankbarer und bewusster wahrnehmen?

Achtsamkeit bedeutet, aus dem Autopilotmodus auszusteigen und sich in Freundlichkeit ganz den Erfahrungen des gegenwärtigen Moments zu öffnen - ohne dabei irgendetwas anders haben zu wollen, als es gerade ist.

Achtsamkeit ist ein wirksames Mittel zur Stressreduktion, das seit einigen Jahren auch intensiv wissenschaftlich erforscht wird. Es ist kein "Schnellreparatur-Werkzeug" - aber eine Haltung, die sich lernen lässt.

Inhalte:

  • Verschiedene Achtsamkeitsübungen
  • Einführung in die Achtsamkeitsmeditation

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.