Bindung - Ein Urbedürfnis.
am 22.06.2019 in Görlitz

"Bindung ist wie ein emotionales Band, das unabhängig von Zeit

und Raum bleibt." (John Bowlby)

Kinder kommen mit dem Bedürfnis nach Verbindung auf die Welt. Mit Hilfe von Signalen suchen sie nach Bindungspersonen, um ihr Überleben zu sichern. Die Bedeutung dieser qualitativen Bindung für das ganze Leben ist pädagogisch tätigen Personen und Eltern meist bekannt.

Aber was ist eine sichere Bindung? In welchen Situationen wird sie wie sichtbar? Wie kann ich eine sichere Bindung unterstützen? Welche Rolle spielen dabei Sensibilität, Feinfühligkeit und die angemessene Reaktion auf die Signale des Kindes?

Mit Hilfe der Bindungstheorie, wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Beispielen widmet sich dieser Fachtag dem Urbedürfnis jedes Menschen.

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungszeit:

09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Hochschule Zittau/Görlitz (Hörsaal im Haus GI; Furtstrße 2, Görlitz)

Veranstaltungskosten: Dier Veranstaltungskosten beinhalten Vollverpflegung und Getränke für den Veranstaltungstag.

Anmeldeschluss: 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Prof. Dr. Malte Mienert

Preis: 27,00

Website: https://iks-sachsen.de/fortbildungskalender#tg231

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen
Stiftstr. 11
08056 Zwickau

Telefon: 0375/ 883 780 01

E-Mail: info@iks-sachsen.de

Website: https://iks-sachsen.de/

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.