Bindung - Ein Urbedürfnis.
am 22.06.2019 in Görlitz

„Bindung ist wie ein emotionales Band, das unabhängig von Zeit und Raum bleibt.“ (John Bowlby)

Kinder kommen mit dem Bedürfnis nach Verbindung auf die Welt. Mit Hilfe  von  Signalen  suchen  sie  nach  Bindungspersonen,  um  ihr Überleben zu sichern. Die Bedeutung dieser qualitativen Bindung für das  ganze  Leben  ist  pädagogisch  tätigen  Personen  und  Eltern  meist bekannt. Aber was ist eine sichere Bindung? In welchen Situation wird sie wie sichtbar?  Wie  kann  ich  eine  sichere  Bindung  unterstützen?  Welche Rolle  spielen  dabei  Sensibilität,  Feinfühligkeit  und  die  angemessene Reaktion auf Signale des Kindes? Mit  Hilfe  der  Bindungstheorie,  wissenschaftlichen  Erkenntnissen und praktischen  Beispielen  widmet  sich  dieser  Fachtag  dem  Urbedürfnis jedes Menschen. ine respektvolle, vertrauensvolle Kommunikation und Zusammenarbeit in und zwischen allen Ebenen der Kindertagespflege ist eine wichtige Basis.

Die „Dialogische Haltung“ – die wir zum Fachtag erfahrbar machen möchten – gibt uns für diese Kommunikation wesentliche Orientierungen und hilft uns, gleichberechtigte Beziehungen einzugehen. Sie stellt die einzigartige Existenz eines jeden Menschen in den Mittelpunkt. Sie betont den radikalen Respekt vor der Unterschiedlichkeit und der Unvollkommenheit menschlicher Existenz. Im Dialog geht es darum, wie ich mit Menschen in Beziehung trete, den Raum für Vertrauen und angstfreies Lernen und Arbeiten schaffe.

Auf dieser Grundlage können wir passende Antworten auf unsere Fragen finden:

  • Wie kann Gleichwürdigkeit zwischen den pädagogisch tätigen Personen sowie mit den Eltern und Verantwortungsträgern gelingen?
  • Wie geht das, sich auf eine gemeinsame Lösungsfindung zu begeben?
  • Wie gelingt es, die eigene Achtsamkeit zu „schärfen“, dadurch Verhaltensmuster zu hinterfragen und zu ersetzen?

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungszeit:

09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Görlitz (Nähere Informationen folgen)

Veranstaltungskosten: Dier Veranstaltungskosten beinhalten Vollverpflegung und Getränke für den Veranstaltungstag.

Anmeldeschluss: 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Prof. Dr. Malte Mienert

Preis: 27,00

Website: https://iks-sachsen.de/fortbildungskalender#tg231

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Telefon: 0351-4916656

Fax: 0351-4916614

E-Mail: simone.kuehnert@parisax.de

Website: http://www.parisax.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.