Rechtsfragen in der Kindertagespflege (K-09)
vom 09.09.2019 bis 10.09.2019 in Dresden

In dieser Fortbildung werden die Auswirkungen von neuen gesetzlichen Vorgaben und der aktuellen Rechtsprechung auf das Arbeitsfeld der Kindertagespflege thematisiert.

Im Mittelpunkt stehen Fragen zur Pflegeerlaubnis. Außerdem werden die Themenbereiche Datenschutz und Aufsichtspflicht in den Blick genommen.

Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, gemeinsam Fragestellungen aus der eigenen Praxis zu diskutieren und in einen Fachaustausch zu treten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Zuständigkeiten bei der Pflegeerlaubnis
  • Neuerteilung der Pflegeerlaubnis nach fünf Jahren
  • Datenschutz und Dokumentationen
  • Kindeswohlgefährdungen
  • Aufsichtspflicht
  • Fragen der Teilnehmer/-innen

Zielgruppe:   Fachberater/-innen für Kindertagespflege

Veranstaltungsinformationen:

Termin: 09.09.-10.09.2019 in Dresden

Anmeldeschluss:  19.07.2019

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen

Referent(en):

Hartmut Gerstein, Jurist; Bodenheim

Wolfgang Brinkel, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Landesjugendamt; Chemnitz

Preis: zu erfragen beim Anbieter

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Fortbildung-LJA.html

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.