Multiplikatorenschulung LandesCurriculum zur sprachlichen Bildung (AS LaCusBi)
vom 19.06.2019 bis 30.08.2019 in Dresden

Sprache ist das Medium, mit dem sich Kinder die Welt erschließen und gleichzeitig Schlüssel zur Bildung. Eine zentrale Aufgabe pädagogischer Fachkräfte ist die Begleitung und Stärkung der sprachlichen Entwicklungsprozesse durch ihr Dialog- und Interaktionsverhalten. Mit dem vorliegenden Curriculum erhalten die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, den Themenschwerpunkt sprachliche Bildung in ihren Einrichtungen zu qualifizieren.

Die Fortbildung wird in Kooperation mit dem Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) durchgeführt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Meilensteine kindlicher Sprachentwicklung
  • Beobachtung und Dokumentation von Sprache
  • Methoden der sprachlichen Bildung
  • Zusammenarbeit mit Familien im Kontext sprachlicher Bildung
  • sprachliche Vielfalt in der Kita - Verlauf der Sprachentwicklung bei Mehrsprachigkeit
  • Videocoaching

Zielgruppe:

Fachberater/-innen und Leiter/-innen von Kindertageseinrichtungen

Veranstaltungsinformationen:

Termine:

Seminar 1: 19.06.-21.06.2019 in Dresden

Seminar 2: 29.08.-30.08.2019 in Dresden

Hierzu erfolgt eine gesonderte Ausschreibung, in welcher alle weiteren Modalitäten zum Angebot erläutert werden.

Eine Teilnahme an einzelnen Seminaren ist nicht möglich.

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen

Referent(en):

Christine Steinmetzer und Robert Jurleta, Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS); Leipzig

Preis: zu erfragen beim Anbieter

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Fortbildung-LJA.html

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.