Trotz, trotzen, trotzdem ... Umgehen mit Trotz und anderem Problemverhalten
am 14.12.2018 in Dresden

Einsteigend mit dem Verhalten der Kinder in der Trotzphase werden weitere problematische Verhaltensweisen analysiert. Nachfolgend wird gemeinsam erarbeitet (und ausprobiert), welche Erzieherinterventionen in solchen Situationen Erfolg versprechen oder von Vorteil sein können.

Zur Systematisierung entsprechender Verhaltensweisen und Interventionen wird ein Modell vorgestellt, dass eine Ordnung zu pädagogischen Interventionen in unterschiedlichen Problemphasen vornimmt. Das Vertrautmachen mit dem Modell bietet die Chance, bei auffälligem Verhalten über einen schnellen Zugang zu möglichem Erzieherverhalten zu verfügen. 

In der Veranstaltung  geht es um einen allgemeinen Überblick und in jedem Fall auch um konkrete Anfragen und Probleme aus ihrer Erzieherinnen- und pädagogischen Tätigkeit.

Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen an Ihren Problemen und erarbeiten Antworten und Lösungen für Schwierigkeiten Ihres Erzieheralltages. 

Veranstaltungsinformationen:

Wenn Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, nehmen Sie bitte über die Mailadresse:  mueller@sapite-consult.de  - oder telefonisch 01577 9093440 Kontakt mit uns auf. Dort können wir dann Ihre Erwartungen besprechen und auf evtl. Unklarheiten eingehen. 

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Dr. H. Müller (Dipl.-Psych.) 

Preis: 55.00

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Sapite-Consult, Dr. H. Müller
F.-Hegel-Str. 14
01187 Dresden

Telefon: 01577.9093440

E-Mail: mueller@sapite-consult.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.