Der Wald als kreativer Ort für Kinder
am 30.08.2018 in Geyer

Die in der Natur vorhandene Vielfalt an Farben und Formen beeindruckt nicht nur Kinder immer wieder aufs Neue. Diese zu nutzen und vor allem Kindern den Blick zu öffnen für die Schönheiten der Natur, ist Ziel des Seminars. Durch unterschiedliche Methoden entstehen eindrucksvolle Bilder, Strukturen und Skulpturen, die einen besonderen Zugang zu Wald und Pflanzen eröffnen. Dabei ist nicht die Vermittlung von Wissen vordergründig. Ziel ist, wahrzunehmen, kreative Ideen zu entwickeln und diese an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Dazu erhalten die TeilnehmerInnen in diesem Seminar Anregungen, wie diese besonderen Aktionen angeleitet werden können. Praktische Übungen und eigenes Erleben beim Entstehen von kleinen Kunstwerken, methodische Beispiele sowie naturpädagogische Grundlagen tragen dazu bei, für Kinder (und die TeilnehmerInnen) den Wald auf eine neue Art kennenzulernen.

Veranstaltungsinformationen:

Kursort: Geyer, Thumer Str. 65

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Michael Lohr, Dipl.-Sozialpädagoge, zertifizierter Naturpädagoge

Preis: 50.00 €

Website: www.vhs-erzgebirgskreis.de

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Volkshochschule "Erzgebirgskreis"
Jagdweg 1
09526 Olbernhau

Telefon: 037360 72770

Fax: 037360 3047

E-Mail: olbernhau@vhs-erzgebirgskreis.de

Website: http://www.vhs-erzgebirgskreis.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.