Einführung in die Arbeit mit der ICF-CY (AT-1)
am 11.09.2018 in Meißen

Die von der Weltgesundheitsorganisation herausgebrachte ICF-CY (International Classification of Functioning, Disability and Health - children and youth) wird als Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen in der Praxis zunehmend angewandt. Sie bietet eine fachliche Kommunikationsbasis für verschiedene Professionen, zum Beispiel zwischen Sozialämtern und Kindertageseinrichtungen.

In dieser Veranstaltung wird die ICF-CY, ihre Ziele und Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis vorgestellt.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Entstehung, Bedeutung und Klassifikations-struktur der ICF-CY
  •  ICF-CY im Kontext des Sächsischen Bildungsplans
  • Teilhabekonzept/Aktivitäten und Partizipation als handlungsleitende Zielvorstellung
  •  Einsatz in der Praxis
  • Stolpersteine dieses Systems

Teilnehmerkreis:

Leiter/-innen, Fachberater/-innen und pädagogische Fachkräfte von Kindertages-einrichtungen

Veranstaltungsinformationen:

Die Teilnehmer/-innen werden gebeten, ein Exemplar der ICF-CY mitzubringen.

Anmeldeschluss: 31.07.2018

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen

Referent(en):

Jacqueline Klengel, Heilerziehungspflegerin, Systemische Beraterin; Kamenz

Preis: 20,00 €

Website: www.lja.sms.sachsen.de

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: http://www.landesjugendamt.sachsen.de/

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.