Zwischenbilanz "Lernort Praxis Sachsen – Kita"

Nach den ersten drei Vernetzungstreffen zieht das Projekt "Lernort Praxis Sachsen – Kita" (LOPS-K) eine positive Zwischenbilanz. Über 170 Fachkräfte nahmen teil, tauschten sich zu praktischen Ansätzen der Lernortkooperation aus und erhielten Impulse für die Gestaltung von individuellen Ausbildungsplänen.

Die Netzwerktreffen sollen dabei eine Plattform für Erfahrungsaustausch und Vernetzung sein, zu denen Fachschülerinnen und Fachschüler, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte praktikable und gewinnbringende Lösungen für ihre fachpraktische Begleitung weiterzudenken.

Für das kommende Netzwerktreffen in Hoyerswerda am 19. Januar 2019 sind noch wenige Restplätze frei, das Treffen am 7. Februar 2019 in Dresden ist leider bereits ausgebucht.

Auf den Seiten des Paritätischen finden Sie ausführlichen Informationen zur Zwischenbilanz des Projektes "Lernort Praxis Sachsen – Kita".

Letzte Aktualisierung: 07.01.2019