Schul- und Kitabetrieb soll mit bisherigen Maßnahmen fortgeführt werden

Der Schul- und Kitabetrieb soll unter den bekannten Hygieneregeln bis zu den regulären Weihnachtsferien weiterlaufen. Darauf hat sich die Staatsregierung in den Eckpunkten zur neuen Schul- und Kita-Coronaverordnung heute verständigt. "Es ist besser für Schülerinnen und Schüler und das Infektionsgeschehen insgesamt, wenn wir den Schulbetrieb unter strikten Hygieneregeln bis zu den regulären Weihnachtsferien aufrechterhalten", begründete Kultusminister Christian Piwarz die Entscheidung. Die neue Schul- und Kita-Verordnung soll nach einer Anhörung Ende der Woche beschlossen werden.

Quelle: Medienservice Sachsen, 7. Dezember 2021

 

Letzte Aktualisierung: 08.12.2021