Schreiben des SMK zum Auslaufen der Schul- und Kita-Coronaverordnung

In der Kabinettsitzung am 12. April 2022 hat die Sächsische Staatsregierung das Auslaufen der Schul- und Kita-Coronaverordnung zum 17. April 2022 bestätigt.

Nachdem bereits in allen Kindertageseinrichtungen der Regelbetrieb aufgenommen werden konnte, kann nun mit Achtsamkeit und mit Vertrauen in ein hohes individuelles Verantwortungsbewusstsein noch mehr Normalität einkehren.

Ab dem 18. April 2022 entfallen auch die Zutrittsbeschränkungen in den Kindertageseinrichtungen und die damit verbundenen zweimaligen Testungen pro Woche. Unbenommen der veränderten Rechtssituation müssen weiterhin alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung einen Hygieneplan bzw. ein Hygienekonzept haben und einhalten.

Das Schreiben im Volltext als PDF
Letzte Aktualisierung: 13.04.2022