Minister-Schreiben des Kultusministeriums an die Eltern vom 12. Februar 2021

Am 15. Februar öffnen in Sachsen Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege im eingeschränkten Regelbetrieb.

Aus diesem Anlass hat Kultusminister Christian Piwarz ein Schreiben an die Eltern gerichtet, in dem unter anderem auch die Eckpunkte des eingeschränkten Regelbetriebes erläutert werden:

  • für Eltern und einrichtungsfremde Personen ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes in den Einrichtungen und auf dem Gelände verpflichtend
  • die tägliche Gesundheitsbestätigung entfällt, kranke Kinder dürfen aber weiterhin nicht in den Einrichtungen betreut werden
  • der Alltag wird nach dem Grundsatz der strikten Trennung von Betreuungseinheiten gestaltet
Das Minister-Schreiben finden Sie hier.
Letzte Aktualisierung: 12.02.2021