Gewährleistung einer Beobachtungstestung von Kontaktpersonen in den Herbstferien

Hinsichtlich der Testung von Beoabachtungsschüler*innen in der Hortbetreuung während der Herbstferien wird in Abstimmung mit dem Sozialministerium folgende Verfahrensweise vorgeschlagen:

Die Testung von beobachteten Schülern, die während der Herbstferien den Hort besuchen, kann unter Aufsicht in den Horten durchgeführt werden. Die erfolgte Testung der Hortkinder ist in diesen Fällen durch den Hort zu bestätigen. Eine entsprechendes Formular ist beigefügt. Die Testnachweise sind an die Eltern weiterzureichen, da diese in der Bringepflicht sind und die Testnachweise über die Schulen an die Gesundheitsämtern weitergeben müssen.

„Hauskinder“ gehen zur externen Testung, wie im Schulleiterbrief vom 13.10.2021 beschrieben, und erhalten das Zertifikat von dort.

Schulleiterbrief als PDF

Formblatt zur Information der Personensorgeberechtigten als PDF
Letzte Aktualisierung: 15.10.2021