Die zehn schönsten Kinder-Gärten in Sachsen stehen fest

Unter dem Motto "Unser Kinder-Garten – Übergänge gemeinsam gestalten!" waren von Januar bis Mai 2021 alle sächsischen Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen aufgerufen, sich für den 7. Kinder-Garten-Wettbewerb anzumelden und ihre Bewerbungen mit Ideen und Projekten zur Gartengestaltung einzureichen.

Das Sächsische Kultusministerium hat am 6. April 2022 nun die zehn schönsten sächsischen Kinder-Gärten ausgezeichnet. Die Prämierung fand im Online-Format statt. Die Gewinner erhielten ihre Urkunden per Post und können sich auf ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro freuen, welches sie zur Weitergestaltung ihrer Außenanlagen nutzen können.

Die zehn Preisträger der 2. Stufe des 7. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs sind:

Dresden

  • Kita Hechtstraße Dresden
  • Kinderhaus krea(k)tiv Dresden

Erzgebirgskreis

  • Kita »klein und GROSS« Zschopau

Landkreis Bautzen

  • Integrations-Kita »Brüderchen und Schwesterchen« Hoyerswerda
  • Kinderhaus Schatzinsel Pulsnitz

Landkreis Meißen

  • Kinderhaus Regenbogen Meißen,

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

  • Kita »Kleine Weltentdecker« Stolpen

Landkreis Zwickau

  • Kita »Kinderland« Werdau

Leipzig

  • Kita »Karl-Heine-Straße« Leipzig
  • Hort Aktive Schule Leipzig

Die Preisträger sind automatisch für die nächste Stufe des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs qualifiziert. Im September 2022 wird die Fachjury diese zehn Einrichtungen vor Ort besuchen und im Anschluss die drei Landessieger des 7. Kinder-Garten-Wettbewerbs bestimmen.

Nähere Informationen zum 7. Kinder-Garten-Wettbewerb finden Sie auf der Website der SLfG.

Letzte Aktualisierung: 08.04.2022