Corona-Schnelltests an Schulen und Kindertageseinrichtungen

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, sollen ab Montag den 8. Februar 2021 alle Schulen und die Kindertagesbetreuung im eingeschränkten Regelbetrieb öffnen.

Das pädagogische Personal erhält die Möglichkeit, sich vor Wiederaufnahme der Beschäftigung einmalig freiwillig per Antigen-Schnelltest (POC-Test) testen zu lassen. Die Kosten des Tests werden vom Freistaat Sachsen übernommen.

Hinweis: dieses Angebot gilt für in Kindertageseinrichtungen tätige Personen, nicht aber für Kindertagespflegepersonen.

SMK-Schreiben mit Musteranschreiben für den Hausarzt vom 8. Januar 2021

Ergänzung zum SMK-Schreiben vom 13. Januar 2021

Letzte Aktualisierung: 14.01.2021