Bundesstatistik: Kindertagesbetreuung der unter Dreijährigigen

Die Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung ist zum 1. März 2019 gegenüber dem Vorjahr um rund 28 900 auf insgesamt 818 500 Kinder gestiegen. Damit waren 3,7 % mehr unter Dreijährige in Kindertagesbetreuung als am 1. März 2018. Der Zuwachs fiel etwas stärker aus als im Vorjahr (2018: +27 200 auf 789 600 Kinder). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag die Betreuungsquote am Stichtag bundesweit bei 34,3 % (2018: 33,6 %). In den westdeutschen Bundesländern betrug sie durchschnittlich 30,3 %. In Ostdeutschland (einschließlich Berlin) lag sie bei 52,1 %.

Im Bundesdurchschnitt erhöhte sich die Zahl der Tagesmütter und -väter leicht um 553 auf 44 734 (+1,3 %).

Den vollständigen Artikel des Statistischen Bundesamtes finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 19.12.2019