Bewerbungszeitraum für den Kinderschutzpreis Sterntaler ist gestartet

Der gemeinsame Preis des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Sachsen e.V. und des Sächsischen Ausländerbeauftragten würdigt das besondere ehrenamtliche Engagement für Kinder, Jugendliche und junge Menschen mit Migrationshintergrund oder Benachteiligung.

Der Preis ist mit 3.000 € dotiert und wird zum UN-Weltkindertag am 20. September im Sächsischen Landtag in Dresden verliehen.
Bewerbungsschluss ist der 20. August 2022.

Bewerben können sich Initiativen, Schulen, Bildungsträger, Vereine, Projektgruppen, Verbände oder Einzelpersonen. Das vorgeschlagene Projekt muss im aktuellen Zeitraum 2021/2022 in Sachsen bestehen.

Die Ausschreibung und alle Informationen zum "Sterntaler – Preis für besonderes Engagement für Kinder mit Migrationshintergrund und Benachteiligung" finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 01.06.2022