Abschlussbericht und Praxishandbuch Eltern-Kind-Zentren (EKiZ) erschienen

Von 2016 bis 2020 nahmen ca. 30 sächsische Kindertageseinrichtungen am Landesmodellprojekt "Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Eltern-Kind-Zentren" (EKiZ) teil.

Durch Eltern-Kind-Zentren (EKiZ) sollten möglichst viele Eltern aus dem jeweiligen Sozialraum in Sachsen mit unterstützenden Angeboten erreicht werden. Zusammen mit den Städten, Gemeinden und Trägern wollten die Eltern-Kind-Zentren niedrigschwellige Zugänge für Familien an der Schnittstelle Kindertagesbetreuung, Familienbildung und Familienunterstützung schaffen, um verlässliche, nachhaltige, bedarfsgerechte und familienunterstützende Angebote an den Projektstandorten zu ermöglichen und zu sichern

Das Projekt ist Ende 2020 ausgelaufen, nun sind ein Praxishandbuch und der Abschlussbericht zum Modellprojekt erschienen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 05.05.2021