Fachtag "Wie kann ich dieses Kind erreichen?" am 19. August 2017 in Dresden

Gelegentlich stoßen wir in der Begleitung der Kinder an unsere Grenzen. Wir sorgen uns um das Wohlergehen des einen, herausfordernd erlebten Kindes, aber auch um die kleine Gemeinschaft, die betroffen ist. Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, in konkreten Situationen Ihres praktischen Alltagserlebens einen neuen Blick zu finden, der hinter allen Schwierigkeiten einen Brunnen der Ressourcen zeigt.

„Fallberatung“ bedeutet, sich Zeit zu nehmen, um auf das Geschehen zu blicken – mit Wertschätzung und Achtung vor den Barrieren, die das Leben, die Begleitung von Kindern und deren Familien für uns bringt. Herausforderungen gehören dazu und lassen uns wachsen. Dieses Seminar möchte ermutigen, kleine oder große Themen ernst zu nehmen und mit Unterstützung der Gruppe Lösungen zu finden. 

Inhalt/ Methoden:

  • Arbeit an Themen, die die Teilnehmenden mitbringen mit der Methode der kollegialen Fallberatung
  • Kurzer theoretischer Input in die neurobiologischen Voraussetzungen für gelingende Entfaltung
  • Ressourcen finden – in sich selbst und den Kindern

Ort: Evangelische Jugendbildungsstätte (Heideflügel 2, 01324 Dresden)

Teilnahmegebühr: 35,00 € inkl. Getränke und Verpflegung

Zielgruppe: Kindertagespflegepersonen, Erzieher(innen) und Interessierte

Referentin: Katharina Schlieper

Anmeldeschluss: 20 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Weitere Informationen, den Flyer zum Fachtag sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite der Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS).

Letzte Aktualisierung: 12.06.2017
Über uns
Impressum
Datenschutz
Newsletter
Kontakt
Ein Projekt des Medienkulturzentrum Dresden e.V. - Fachlich und finanziell unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - Sächsisches Landesjugendamt und den Kommunalen Sozialverband Sachsen