Fachtag "Aspekte eines gelingenden Bildungstages in Hort und Grundschule" am 27. Oktober 2017 in Dresden

Kinder an sächsischen Grundschulen bewegen sich – trotz aller Widrigkeiten und Anstrengungen – täglich zwischen Schule und Hort. Eine Herausforderung für alle Beteiligten, sind doch beide Bildungseinrichtungen durch unterschiedliche Rahmenbedingungen, Erziehungs- und Bildungsaufträge und methodische Ansätze geprägt. Diese können als widersprüchlich und konkurrierend verstanden werden. Mit Blick auf die kindliche Entwicklung verfügen jedoch Hort als auch Schule jeweils über wichtige Kompetenzen, Methoden und Ansätze, die sich im optimalen Fall ergänzen. Dazu braucht es Hort und Grundschule als selbstbewusste Bildungspartner, die sich ihrer fachlichen Kompetenzen und der Unterschiede bewusst sind und über ein Konzept verfügen, den Bildungstag der Kinder gemeinsam zu gestalten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Welches Verständnis haben Hort und Grundschule von Bildung, Betreuung und Erziehung?
  • Welche Beiträge leisten Hort und Grundschule bei der gelingenden Entwicklung eines Kindes zwischen 6 und 11 Jahren?
  • Welche Themen stellen Hort und Grundschule vor gemeinsame Herausforderungen (z.B. Inklusion, Diskriminierung, Ganztagsangebote)?

Veranstaltungsinformationen:

Datum und Ort: 27. Oktober 2017 von 9:00 – 16:00 Uhr im Tagungszentrum der DGUV, Haus 2, Königsbrücker Landstr. 2b, 01109 Dresden

Anmeldeschluss: 18.10.2017

Unter dem folgenden Link können Sie sich verbindlich für den Fachtag anmelden: http://liga-sachsen.de/nc/formulare/anmeldeformular-2.html

Veranstalter:

Der Fachtag ist eine gemeinsame Veranstaltung der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und der LIGA der freien Wohlfahrtspflege in Sachsen im Rahmen des Bundesprogramms Qualität vor Ort.

Preis: Kostenfrei

Sonstiges:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Tagungsgetränke und Mittagsimbiss stehen für Sie bereit.

Kontakt:

Fragen können Sie gerne an Esther Uhlmann (esther.uhlmann@dkjs.de) oder Inga Blickwede (Inga.Blickwede@diakonie-sachsen.de) richten.

Die Einladung und das vollständige Programm als PDF können Sie hier herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 12.10.2017
Über uns
Impressum
Datenschutz
Newsletter
Kontakt
Ein Projekt des Medienkulturzentrum Dresden e.V. - Fachlich und finanziell unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - Sächsisches Landesjugendamt und den Kommunalen Sozialverband Sachsen