Publikation "Muslimische Schülerinnen und Schüler in Sachsen"

In Sachsens Schulen spiegelt sich unser kulturell vielfältiges Land. Schüler aus verschiedenen Ländern und Regionen bringen ihre Sprachen, Kulturen, Traditionen und Religionen in den Schulalltag mit. Diese Vielfalt bereichert unseren Schulalltag.

Alle Kulturen mit ihren religiösen Ausdrucksformen und weltanschaulichen Richtungen zu achten, ist ein fundamentales Gebot in unserem Land.

Ungewohnt mag in unserer säkularen Gesellschaft erscheinen, wenn die Religion im Alltag von sichtbar prägender Bedeutung ist. Dies trifft auch auf einige Schüler muslimischen Glaubens zu.

Brunhild Kurth
Sächsische Staatsministerin für Kultus

Die Broschüre "Muslimische Schülerinnen und Schüler in Sachsen - Information für Schulen, Lehrer, Eltern" finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 24.02.2016
Über uns
Impressum
Datenschutz
Newsletter
Kontakt
Ein Projekt des Medienkulturzentrum Dresden e.V. - Fachlich und finanziell unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - Sächsisches Landesjugendamt und den Kommunalen Sozialverband Sachsen