Kita-Qualität aus Kindersicht: Eine Studie des DESI-Instituts im Auftrag der DKJS

Was macht eine Kita für Kinder zu einer guten Kita? Im Auftrag der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) erforschte ein Wissenschaftsteam um Prof. Dr. Nentwig-Gesemann diese Frage mit einem neuen Forschungsdesign.

Kernstück der Erhebungen in den Kitas waren die von den Jungen und Mädchen selbst durchgeführten Kita-Führungen: Die Kinder zeigten dem Forschungsteam alle Räume und Winkel ihrer Kita und ermöglichten ihnen, sie beim Spielen und anderen Aktivitäten zu beobachten. Während der Besuche entstanden Beobachtungsprotokolle, Videos von Gruppen- diskussionen, Mal-Interviews, Kinderzeichnungen sowie Foto- und Audioaufnahmen. 

Das Ergebnis: Jungen und Mädchen im Kita-Alter wünschen sich die richtige Balance zwischen verlässlichen Strukturen, Anerkennung ihrer Individualität und dem ungestörten Spiel mit anderen Kindern.

Den vollständigen Ergebnisbericht der Studie gibt es kostenlos zum Download unter: www.qualitaet-vor-ort.org

Letzte Aktualisierung: 01.08.2017
Über uns
Impressum
Datenschutz
Newsletter
Kontakt
Ein Projekt des Medienkulturzentrum Dresden e.V. - Fachlich und finanziell unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus, das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz - Sächsisches Landesjugendamt und den Kommunalen Sozialverband Sachsen